Die Kindergruppe geht in das zweite Jahr…

Nun geht es mit der Kindergruppe in das zweite Jahr. Und auch dieses Jahr dürfen die neuen Schulkinder am Training teilnehmen. Der Start der Kindergruppe war letztes Jahr phänomenal.

In meinem kleinen Dojo waren ca. 20 Kinder mit Eltern, Omas und Opas, die gucken wollte, wer denn den Kindern etwas beibringen wollte.   Glücklicherweise waren bei den folgenden Trainingsstunden nur vereinzelte Mütter, Väter und Geschwisterkinder anwesend, so dass genug Platz für das Training war.

Die Kinder haben in dem ersten Jahr enorme Fortschritte gemacht. Sie haben die Grundlagen im Wing-Tsung-System kennengelernt. Gelernt, wie man sich im Ernstfall verhalten kann und sind nun soweit, dass ein disziplinierter Unterricht mit Freude stattfinden kann. Außerdem haben 10 Kinder die Prüfung zum ersten Schülergrad abgelegt.

Ich freue mich auch in diesem Jahr wieder neue Kinder in die Gruppe integrieren zu können. Die ersten Neuen haben schon in den Ferien ihre Probetrainingsstunden absolviert und werden nun in der Gruppe aufgenommen.

Wie immer sind die ersten drei Stunden kostenfrei und danach kann sich das Kind entscheiden, ob es bleiben möchte oder nicht. Weitere Informationen zu der Kindergruppe bekommst Du hier: Kindergruppe auf meiner Seite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.